Let's Play Tutorial | So wirst du Let's Play-Profi! - Teil 1

Let's Play Tutorial | So wirst du Let's Play-Profi! – Teil 1



Views:9690|Rating:4.88|View Time:10:15Minutes|Likes:282|Dislikes:7
Let’s Plays aufnehmen und die Videos online stellen? Kann nicht jeder. Unser DrProof aber schon. Und bald auch du! DrProof zeigt dir in einer Tutorial-Video-Reihe, welche Hardware du benötigst, welche Software gut und kostenlos ist und wie du deine Let’s Plays veröffentlichst. So kannst du schon bald mit deiner Let’s Play-Karriere durchstarten.

Nach diesem Einführungs-Video werden wir in der Tutorial-Reihe konkreter und mitunter auf folgende Themen eingehen:
– die benötigte Hardware (die beste Hardware für Let’s Plays – günstig oder teuer)
– die beste kostenlose und kostenpflichtige Software
– das beste Mikrofon für den Anfänger und Semi-Profi im Let’s Play-Bereich
– Stolpersteine bei den Rechten mit Gameplay-Material und Musik (Strike-Politik von YouTube)
– wie können Videos aufgepeppt werden und wie erstelle ich Thumbnails
– das beste (und teuerste) Equipment für Let’s Play-Aufnahmen – für zukünftige YouTube-Stars
– was Netzwerke für YouTuber leisten

ÜBER GAMESPLANET
Gamesplanet arbeitet als offizieller Partner eng mit den Publishern und Herstellern deiner Games zusammen. Deshalb kannst du dir sicher sein, dass du bei uns immer autorisierte und lizenzierte PC-Keys kaufst – keine, die im brasilianischen Urwald vom LKW gepurzelt sind. 😉

GAMING-NEWS
★ Verpasse keine Game-Deals mehr. Gaming-News sind natürlich auch ziemlich geil. Darum werde jetzt Fan von Gamesplanet Deutschland auf Facebook:

► Lizenzierte PC-Gamekeys kaufst du günstig online bei uns auf

19 Replies to “Let's Play Tutorial | So wirst du Let's Play-Profi! – Teil 1”

  1. JustYuri!

    Also es ist tatsächlich einfacher wie manche denken. Vielleicht liegt es an der Übung, aber für mich ist es kein Problem mehr. Trotzdem viel glück an alle! 🙂

  2. JustSchelina

    Ich bin 12 Jahre alt und ein Mädchen.. Hab ein bisschen Angst davor mit meiner Freundin zusammen anzufangen weil wir ja theoretisch noch Kinder sind :/

  3. Benjamin Ludwig

    Bereite auch gerade alles für die ersten Videos vor. Will erstmal 5 andrehen und dann alle hoch laden, damit der Kanal gleich etwas gefüllt ist. Im Anschluss sollen erstmal 3 Videos die Woche folgen. Je nachdem, wie es läuft wird dann hoch oder runter skaliert. Bin gespannt wie das läuft :-). Werde deine Serie erstmal komplett durchschauen. Vielen Dank für den guten Content!

  4. Paddy

    Du sagst sogar "es geht um die reine Schreibgeschwindigkeit" und sagst dann, eine SSD bringt dort keine Voreile ? 😀

    Die SSD hat ja nicht Primär den Vorteil, dass die Daten nicht mehr Defragmentiert werden müssen, sondern die Geschwindigkeit.

    Mitlerweile sind SSDs auch nicht mehr so unendlich teuer. Als speicher würde ich immer zu einer HDD greifen, aber wie beim RAM auch, für schnelle Operationen wie das Gamen ansich oder das Aufnehmen, würde ich dennoch zu einer SSD raten.

  5. JuGGa NoX

    hey proof erst recht für den letzten teil deines videos bist du zb ein perfektes beispiel! wenn man bedenkt was du bis jetzt durchlebt hast und uns teil haben ließest!! top

  6. Till Eulenspiegel

    proofproofproof 😀

    Hier sind ein paar dinge dir mir durch den Kopf gegangen sind während des Videos:

    1. Deine Beleuchtung, ich glaube du musst mit der Beleuchtung von dir selbst noch ein bisschen ausbalancieren,
    denn du hast zeitweise ziemlich geblendet gewirkt. Das Augenbrauen wackeln ist zwar ganz lustig, aber meiner
    Meinung nach nicht immer den Kontext unterstützend 😀

    2. Zu den Persönlichen "Bedingungen" um selber LP´ler zu werden:
    Ich glaube das der eigene Charakter/Eigenschaften existenziell ist. Ich persönlich bin ein extrem ruhiger Mensch und
    rede im Normalfall nicht sehr viel bis gar nichts. Wenn ich jetzt ein Video hochladen würde in dem ich
    euch die ganze Zeit an schweige, kommt das bestimmt nicht so gut an. Daher wäre es aus meiner Sicht
    her sehr Ratsam wenn man den Charakter/Die Eigenschaft hat, einfach mal eine Aufnahme-Session durch zu labern.

    3. Es gibt meiner Meinung nach verschiedene Typen von LP´lern:

    Die einen sind die (so würde ich sie nennen/möchte niemanden Beleidigen) "Spassten"/"Maulhelden" also die Kategorie
    wo einem dauernd in die Ohren schreien, beleidigen etc. (als Beispiel KÖNNTE man Pietsmiet nehmen !Meiner Meinung nach!)

    Dann gibt es für mich noch die Proffs. oder die "Professoren". (An der Stelle würde ich z.B. Günni ("Tante Günna's Strategie LPs") nennen.
    Diese sind sehr informativ und man lernt noch viel über z.B. Geschichte dazu.

    Und zu guter Letzt, noch die Normalos, also so ne Mischung aus beidem/der Rest. Erstere sind ja eher zwei extreme.

    4. Das Thema Facecam:
    Eine Facecam ist meiner Meinung nach nicht unbedingt nötig. Vor allem nicht m Anfang.

    Durch sie gibt man noch einen großen Teil seiner Privatsphäre frei.
    Und man könnte die unschönen Kommentare auch offen auf der Straße bekommen. (Was sich allerdings die meisten Kiddys nicht trauen)
    Und es könnte peinlich sein wenn einem seine Eltern das Video sehen 😀 (Ich gehe mal davon aus, das die meisten Leute mit solchen
    Berufswünschen sich eher im Jugendlichen-Alter befinden)

    Ich schaue dein LP nicht wegen deinem Gesicht, sondern wegen dem Spiel über das es geht und wegen dem was du mir
    über das Spiel erzählst.

    5. Video-Qualität/Soundqualität/Qualität in allgemeinen:

    Niemand Vernünftiges erwartet meiner Meinung nach von jemanden der gerade mal z.B. 7 Videos hochgeladen hat, das alles
    eine non-plus-ultra Qualität hat. Ich finde man sollte sich lieber langsam dem Thema annähern und seine Ausrüstung seinem
    Erfahrungsstand anpassen und mit der wachsenden Erfahrung verbessern.

    Ich erinnere mich z.B. auch noch ganz gut an deine Anfänge proof, als du noch das "Image"/Cover oder wie man das nennt,
    mit deinem Bild, (Du in einem Laborkittel) und deine visuellen Notizzettel/Rezepte wo du als Intro hattest.
    Für deinen damaligen Erfahrungsstand finde ich das vollkommen in Ordnung. Jetzt da du deutlich mehr Erfahrung hast,
    finde ich es auch gut, mit deinem (von einem Designer gemachten) Intro/Logos etc. (Das einzige Contra was ich bei deinem
    neuem look habe ist, ich vermisse die Pinguin-emojis :,/ )
    Wenn du das damals schon gehabt hättest, wäre das meiner Meinung nach ziemlich übertrieben gewesen.

    6. Ich hör auf, ich schreib schon wieder zu viel X.x

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *